Mein Weg zur Premium Personality

39,89 €
Bruttopreis 5 Tage

Mein Weg zur Premium Personality

Menge
Nur noch wenige Teile verfügbar

 

Datenschutzbedingungen

 

Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

Persönlichkeit macht einen Menschen aus. Deshalb verbinden viele Personen mit Persönlichkeit etwas, das unabdingbar und somit nicht änderbar ist. „Man ist wie man ist.“ Dies ist so jedoch nicht korrekt. Eine Persönlichkeit wird im Laufe des Lebens geformt. Und in diesem Prozess können wir Sie unterstützen. Damit die Formung, die Veränderung des eigenen Ichs produktiv gelingen kann, muss dies mit einem hohen Grad an Selbstverständnis geschehen. Und genau da setzen wir an. Haben Sie Vertrauen zu sich selbst, dann sind viele Dinge möglich!

 

Selbstverständnis geht damit einher, den eigenen Körper und die eigenen Gedanken zu verstehen. Wir beschreiben dies als Reiz-Reaktionsmechanismen. Diese meist automatisch ablaufenden Prozesse sorgen dafür, dass man auf bestimmte äußerliche Gegebenheiten in einem gewissen Muster reagiert. Dies ist menschlich und beschützt den Menschen durch intuitive Reaktionen. Doch die Intuition, die Gewohnheit, ist nicht immer der beste Ratgeber. Aus diesem Grund lassen sich Reaktionsmechanismen beeinflussen. So werden unproduktive Reaktionen zu produktiven Entscheidungen geformt.

 

- Spontanität & Souveränität kann gelernt sein - 

 

Um solche Mechanismen aufzubrechen, muss man diese verstehen. In unserem Buch „Mein Weg zur Premium Personality“ kommt dem Selbstverständnis des Menschen sowie seinen Überzeugungen im jeweiligen Kontext eine zentrale Bedeutung zu. Wird Veränderung auf dieser Ebene angestoßen, kann sie rasch und effektiv zu authentischem, zielgerichtetem und erfolgreichem Handeln führen. Wie bereits im Begriff Intuition verankert liegt dieses Handeln in den tiefsten Bewusstseinsschichten des Menschen. Nur er selbst kann diesen Lernprozess deshalb angehen und steuern. Unser Leitfaden erklärt in 380 Seiten, wie dieser Lernprozess angestoßen werden kann, wie er funktioniert und wie man dabei immer auf sein inneres Ich hört.

 

Früher setzte man beim Verhalten selbst an. Diesen Denkansatz verfolgen wir heute nicht mehr. Verhalten wird durch Verständnis, durch Selbstverständnis geändert. Andernfalls entsteht äußerer Druck, der den Prozess aufhält. Mit unserem Leitfaden meistern Sie berufliche Herausforderungen besser und werden in allen Bereichen des Lebens selbstbewusster auftreten.

Autor: Peter Gschwendtner

Hardcover

Seitenzahl: 380

s/w

Einlegeband

2 Artikel